Ausflüge und Urlaub in den Niederlanden

Facebook Twitter
Willkommen auf den Seiten der Stadt Hoorn

Information über Hoorn

Hoorn ist eine pulsierende Stadt und immer einen Tagesausflug in fröhlicher Runde wert. Die Stadt hat 70 000 Einwohner und besitzt viele historische Gebäude. Im schönen Hafen von Hoorn fuhren einst die beeindruckenden Schiffe der Niederländischen Ostindien-Kompanie ein, beladen mit Pfeffer und anderen Gewürzen.
Hoorn lädt zu wunderbaren Spaziergängen ein und in der Altstadt sowie ihren umliegenden Straßen und Gässchen erhascht man immer wieder schöne Blicke auf vergangene Epochen. Nach einem solchen Rundgang lässt man sich gemütlich in einem der vielen Straßencafés in der Stadt oder am Hafen nieder.

Die Lage und Umgebung Hoorns

Hoorn liegt im Norden der Provinz Nordholland und ist mit dem Auto sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Vom Hauptbahnhof Hoorn aus läuft man in drei Minuten bis in die Innenstadt. Hoorn liegt am IJsselmeer und ist deshalb sicherlich auch für Wassersportler attraktiv. Die Umgebung von Hoorn ist geprägt durch eine charakteristische Agrarlandschaft mit versprengt liegenden, hübschen Dörfern. Eine Landschaft, die für Fahrradtouren geradezu geschaffen ist. Fahrräder können bei der Verleihstation neben dem Bahnhof gemietet werden.

Was man in Hoorn unternehmen kann

In den Monaten Juli und August findet immer mittwochs ein Trödelmarkt statt, auf dem unter anderem Bücher, Antiquitäten, Kuriositäten, Kunst und Hausrat feilgeboten werden. Jede Woche steht der Markt unter einem anderen Thema: Clownstag, Kreativität, Musik, Oldtimer, Country & Western, Sport und Kinderaktivitäten. Donnerstags wird auf dem Rode Steen ein Käsemarkt abgehalten. Die Käseträger sorgen dabei für höchst vergnügliche Unterhaltung. Vom Hafen aus kann man mit einem der Segelboote der Bruine Vloot (Braune Flotte) einen Tagesausflug machen.

Sehenswürdigkeiten und Denkmäler

In Hoorn stehen nach Amsterdam und Haarlem die meisten denkmalgeschützten Gebäude Nordhollands. Einige dieser Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, sind ein Prunkbau für einstige Stadtverwalter, das „Statenlogement“, der Hoofdtoren (Hauptturm) am Hafen, das Westfriesische Museum und die Oosterkerk (Ostkirche), die von einer aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert stammenden Bebauung umgeben ist. Wenn Sie Hoorn von seiner schönsten Seite sehen wollen, machen Sie doch einen Stadtrundgang mit Freebee Map. Dieser steht in der Broschüre, die Sie über einen Link auf dieser Website bei einem SMS Dienstleister bestellen können. So können Sie sicher sein, dass Ihnen in Hoorn nichts entgeht.

Kunst und Kultur

Hoorn hat für Kunst- und Kulturliebhaber einiges zu bieten, denn es hat beispielsweise eine Reihe von Museen, wie zum Beispiel:

Das Westfriesische Museum in Hoorns historischem Herzen auf dem Roode Steen. Hinter einem mit Löwen und Stadtwappen geschmückten Prunkgiebel aus dem 17. Jahrhundert verbergen sich repräsentative Säle, intime Kämmerchen, hohe Dachböden und geheimnisvolle Kellerräume.
Das Spielzeugmuseum De Kijkdoos beherbergt eine beachtliche Spielzeugsammlung.
Museumsdampfstraßenbahn Hoorn-Medemblik. Lassen Sie sich doch einmal von dieser alten Dampfstraßenbahn nach Medemblik bringen. Ein echtes Erlebnis.
Das Plakatmuseum mit wechselnden Plakatausstellungen.
Lieben Sie Kreativität und Kunst? Besuchen Sie dann im September den größten Kunstmarkt der Niederlande.

Shoppen in Hoorn

Hoorns Altstadt weist eine große Vielfalt an Geschäften teilweise sehr originellen Charakters auf. Die Grote Noord ist die wichtigste Einkaufsmeile, aber auch die Nebenstraßen haben hübsche Läden, in denen es sich lohnt, herum zu stöbern.

Essen und Trinken in Hoorn

Hoorn bietet eine enorme Auswahl an gastronomischen Möglichkeiten: Restaurants, kleine Lokale, Cafés und Straßencafés, in denen man es sich gut gehen lassen kann. Die Einkaufsmeile Grote Noord ist nicht nur für Shoppingbegeisterte die richtige Adresse, auch ein aromatisches Tässchen Kaffee oder ein leckerer Mittagsimbiss in einem der Straßencafés verwöhnen hier die Seele. Auch auf dem Platz Roode Steen reihen sich exquisite Lokale aneinander und wer weiter bis in den Hafen geht, findet dort romantische Nischen, wo das Leibliche gestärkt wird und der Geist sich an der wundervollen Aussicht auf die Häuserzeile und dem sich auf dem Hafenwasser tummelnden Leben erfreut.

Ausgehen in Hoorn

Auch abends kann man in Hoorn einiges unternehmen. Viele Kneipen und Cafés laden zu einem angenehmen Abend ein. Dafür geht man zum Roode Steen und Kerkplein. In den umliegenden Gässchen erwarten einen noch mehr nächtliche Vergnügungen. Auf dem Westerdijk am IJsselmeer befindet sich das Schauspielhaus „Het Park“, wo die besten Theatergesellschaften der Niederlande mit ihren Aufführungen ausgezeichnete Unterhaltung bieten. Häufig werden hier Premieren brandneuer Theaterstücke aufgeführt. Das Pop- und Kulturzentrum Manifesto für Konzerte, Tanz und Kabarett für Jugendliche befindet sich am Holenweg.

Veranstaltungen in Hoorn

  • Das Outdoor Stereo Festival August, für Tanzliebhaber im Park am IJsselmeer.
  • Die Hoornse Stadsfeesten: Eine hauptsächlich musikalische Veranstaltung, aber auch ein wenig Theater, Kleinkunst und Film.
  • Die Hoornse Kermis: Zweimal im Jahr kommt ein Jahrmarkt nach Hoorn, im Frühjahr ein kleinerer in der Nähe des Bahnhofs und im August der große Jahrmarkt, der sich durch einen Großteil der Hoorner Innenstadt erstreckt und der zweitgrößte in den Niederlanden ist. Da freuen sich Jung und Alt!

Auf dem Veranstaltungskalender von Freebee Map finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen in Hoorn.

Anfahrt

Planen Sie Ihrem Weg mit dem Google® Maps Planer (Sie werden auf der Website von Google® Maps umgeleitet werden)

Von
Auf

Das Wetter