Ausflüge und Urlaub in den Niederlanden

Facebook Twitter
Willkommen auf den Seiten der Stadt Edam

Stadtrundgang Edam

Edam ist eine kleine, pittoreske Stadt nördlich von Volendam und besitzt, wie erwartet, eine Vielzahl historischer Gebäude. Ab dem 16. Jahrhundert war der Käsemarkt der bestimmende Faktor in der wirtschaftlichen Entwicklung Edams. Auf Ihrem Rundgang stoßen Sie zuerst auf die folgenden Sehenswürdigkeiten: das Raadhuis und das 1737 erbaute Edamer Museum. Anschließend passieren Sie die Ecke der Breestraat, wo das älteste Gebäude des Dorfes aus dem Jahr 1500 steht, heute im Besitz der Vereinigung „Hendrick de Keyser“. Am Ende der Grote Kerkstraat steht die beeindruckend schöne Grote Kerk (I) und ihr gegenüber liegt die aus dem Jahre 1555 stammende Wohnanlage Proveniershofje (J) Auf dem Nieuwhuizenplein (K) wird der Käsemarkt abgehalten. Die Kwakelbrug (L) ist eine der letzten noch erhaltenen Wippbrücken mit nur einem Zugbaum. Lassen sie diese verblüffend schöne Architektur von einst noch bei einem Spaziergang am Wasser nachwirken. Schließlich rundet eine Erfrischung bei Foodlovers mit einem Kaffee zum Mitnehmen und einem Sandwich mit echtem „holländischem“ Käse diesen Rundgang ab.