Ausflüge und Urlaub in den Niederlanden

Facebook Twitter
Willkommen in Den Haag !

Stadtrundgang Den Haag

Stadtrundgang Den Haag, 

Sie können diesen Stadtrundgang auch mit Ihrem Handy machen. Auf diese Weise erhalten Sie eine sofortige Erklärung aller Monumente, an denen Sie vorbeikommen. Alles in deutscher Sprache.

Sie starten beim Museum Escher in het paleis (1) Das befindet sich im ehemaligen Palast der Königin Regentin Emma. Setzen Sie Ihre Route diagonal über den Lange Voorhout fort und genießen Sie eine köstliche Tasse Kaffee (mit Kuchen!?) im politischen Wohnzimmer von Denhaag Bodega De Posthoorn (24) Über Toernooiveld geht es zurück nach De Lange Houtstraat
Sie passieren Het Plein ,Die große Statue, die Sie hier sehen, ist Willem van Oranje.
Dort finden Sie auch das Mauritshuis, in dem Sie bei Free Walking Tour (31) einen ausgiebigeren Stadtrundgang mit Führer buchen können.
Folgen Sie der rosa Linie auf der Karte in Richtung Wijnhaven und De Turfmarkt. Hier finden Sie das Rathaus von Denhaag, wie das Volk heißt “het IJspaleis “(der Eispalast) vielleicht mit einem Nicken an die Stadtverwalter. Das Rathaus ist frei zugänglich, Sie werden vom beeindruckenden Atrium begeistert sein. Sie laufen über Het Spui in Richtung Bierkade. Folgen Sie der rosa Linie in Richtung De Dunne Bierkade und Rabbijn Maarseplein. Wenn Sie diesen Platz umrunden, erreichen Sie die Paviljoensgracht. Über den Zuidwal gelangen Sie in die wunderschön authentische Einkaufsstraße Boekhorststraat. Setzen Sie den Weg in Richtung Jan Hendrikstraat fort und folgen Sie der Torenstraat. Biegen Sie rechts ab und sehen Sie die große Sint Jacobskerk. Gehen Sie um die Kirche herum und weiter in Richtung Dagelijks Groenmarkt. Hier ist das ehemalige Rathaus. Dieser "Stadhuys" besteht aus zwei Teilen; Der erste Teil stammt aus dem Jahr 1565 und wurde 1733 an der Front erweitert. Sie setzen den Weg in Richtung Buitenhof fort, durch das Tor betreten Sie den Binnenhof. Der Binnenhof ist seit Jahrhunderten das Zentrum der niederländischen Politik. Hier finden Sie das Ridderzaal (Ritterzimmer)
Dieses Nationaldenkmal aus dem 13. Jahrhundert diente bis Mitte des 18. Jahrhunderts als Sitzungssaal der niederländischen Regierung.
Sie finden den Hofvijver neben dem Binnenhof. Von hier aus haben Sie einen guten Blick auf Het Torentje (den Turm), der seit 1982 das Amt des niederländischen Premierministers innehat.
Folgen Sie der rosa Linie, um und entlang des Hofvijver, vorbei an einer bunten Vielfalt von Geschäften, über die Papestraat und die Oude Molenstraat und landen Sie im de Paleistuin. (Schlossgarten)Jetzt deine Aufmerksamkeit! ...
Wenn Sie (während der Öffnungszeiten) an die letzte Tür links klopfen, werden Sie in diesen majestätischen königlichen Garten eingelassen.
Wirklich einen Besuch wert! Der Schlossgarten ist ein Park aus dem Jahr 1649 zwischen dem Schloss Noordeinde und dem Prinsessewal, der sich bis zu den königlichen Ställen erstreckt.
Folgen Sie der rosa Linie ... dem Hogewal. Biegen Sie links ab in Richtung Zeestraat. Hier finden Sie das Mesdag-Panorama (3) "betreten Sie das größte Gemälde der Niederlande". Danach laufen Sie ein kurzes Stück über die Zeestraat zurück und folgen der rosa Linie durch die Noordeinde. Hier finden Sie eine Reihe von authentischen malerischen Innenhöfen. Über die Hartogstraat und das Lange Voorhout laufen Sie zum Houtweg und erreichen die Prinsessegracht. Hier finden Sie das älteste Buchmuseum der Welt! Meermanno (52) Auf der gegenüberliegenden Seite sehen Sie den Malieveld-Pavillon (17) der in den frühen Tagen am Strand von Scheveningen stand. Emma, ​​die Urgroßmutter unseres derzeitigen Königs Willem-Alexander, kam regelmäßig hierher, um eine Tasse Tee zu trinken. (Berichten zufolge, mit nicht weniger als 2 Keksen!) Sie war diesem Pavillon so ergeben, dass sie ihn nach königlichem Erlass nach Denhaag verlegen ließ, wo er noch heute steht. (wirklich passiert!) Sie nähern sich dem Ende dieser Tour. Folgen Sie der rosa Linie für eine Weile und Sie werden herausfinden, wo Sie angefangen haben, das Escher Museum (1)