Ausflüge und Urlaub in den Niederlanden

Facebook Twitter
Willkommen auf den Seiten der Stadt Den Haag

Stadtrundgang Den Haag

Den Haag ist die Hauptstadt der Provinz Südholland. Hier haben die niederländische Regierung und das Parlament ihren Sitz, und daher darf sich Den Haag politische Hauptstadt der Niederlande nennen. Wir schlagen folgenden Rundgang vor (s. a. Innenstadtplan):

Ihr Startpunkt ist das Escher Museum im ehemaligen Stadtpalast von Königin Emma.
Gehen Sie über die Lange Voorhout und die Lange Houtstraat, auf der Sie den Platz Het Plein mit einem Standbild von Wilhelm I. von Oranien passieren. Nach der Überquerung des Kalvermarkts betreten Sie “Het IJspaleis”, das schneeweiße Rathaus mit eindrucksvollem Atrium. Von Het Spui aus gehen mehrere Einkaufsstraßen ab. Weiter geht es über den Hofplaats und quer über den Hofweg in Richtung Achterom. Beim Weg durch die Nieuwstraat fällt Ihr Blick auf das alte „StadHuys“ aus zwei Teilen: der erste stammt aus dem Jahr 1565, der zweite mit Erweiterung an der Fassade aus dem Jahr 1733. Nun geht‘s weiter zum Einkaufszentrum Dagelijkse Groenmarkt.

Über den Buitenhof gelangen Sie zum Tor in den Binnenhof , bereits seit Jahrhunderten Zentrum der niederländischen Politik. Im Binnenhof befindet sich u. a. der Ridderzaal aus dem 13. Jahrhundert, ein staatliches Kulturdenkmal und einst Sitzungssaal der Ersten Kammer des niederländischen Parlaments.
Der Binnenhof liegt neben dem Hofvijver , einem Teich mit freier Sicht auf das Torentje, seit 1982 Arbeitsplatz des niederländischen Ministerpräsidenten.
Gehen Sie nun weiter in Richtung Paleistuin . Dieser – falls geöffnet – besuchenswerte Park zwischen Paleis Noordeinde und Prinsessegracht wurde 1649 angelegt und erstreckt sich bis zu den Königlichen Ställen mit Eingang am Hogewal. Beim Hogewal biegen Sie rechts ab und folgen rechts der Straße Noordeinde. Hier kann man zwei im ursprünglichen Zustand erhaltene „Hofjes“ besichtigen: und, das „Hofje van Severie“. Sie kommen am ältesten Laden der Noordeinde vorbei, dem Buchladen „Boekhandel van Hoogstraten“ , hier bereits seit über 130 Jahren ansässig. Auf halber Strecke der Kazernestraat liegt ein „Hofje“ mit mehreren Statuen (1938). Anschließend kommen Sie auf den Lissabonplein mit vielen Handwerks- und Kunstgewerbebetrieben. Den besten Kaffee der Stadt gibt’s bei Dendy. Gehen Sie weiter entlang der Prinsessegracht und gleich nach der Brücke wieder rechts in die Straße Nieuwe Uitleg bis zur Lange Voorhout, dem Endpunkt des Stadtrundgangs.