Ausflüge und Urlaub in den Niederlanden

Facebook Twitter
Willkommen in Delft !

Stadtrundgang Delft

Stadtrundgang Delft.  50 min. - 4,1 km.

Sie können diesen Stadtrundgang auch mit Ihrem Handy machen. Auf diese Weise erhalten Sie eine sofortige Erklärung aller Monumente, an denen Sie vorbeikommen. Alles in deutscher Sprache.

Um einen guten Eindruck von der schönen Authentizität der Stadt Delft zu bekommen, empfehlen wir Ihnen diese Wanderroute. (folgen Sie der rosa Linie auf der Karte des Zentrums)

Sie können den Rundgang am  Wandern Sie entlang des Nieuwe Langendijk und des Oude Langedijk neben der Nieuwe Kerk (36)

Ein Blick ins Innere lohnt sich, unter anderem finden Sie hier den Bestattungskeller der niederländischen Königsfamilie.

Biegen Sie links in die Jozefstraat van het Molenpoort ab, und Sie kommen in des Burgwal an. Hier können Sie die Maria van Jesse Kirche sehen. Setzen Sie die Route fort, biegen Sie rechts über den Burgwal ab und folgen Sie der rosa Linie auf der Karte in Richtung Kromstraat. Biegen Sie am Ende der Kromstraat links ab und folgen Sie dem Kanal in Richtung Molslaan, Hausnummer 104. In diesem monumentalen Gebäude befand sich bis zum Ende des 16. Jahrhunderts das Armspital Geest- en Vondelingenhuis. Rechts sehen Sie den Beestenmarkt, auf dem bis 1972 jede Woche ein Tiermarkt stattfand. Jetzt führen wir Sie in den neuen Teil von Delft, folgen Sie der rosa Linie.

Am Koornmarkt angekommen überqueren Sie den Kanal. Hier finden Sie die Einschiffungsstelle der Reederei Brands (29), von wo aus Sie eine beeindruckende und angenehme 45-minütige Kreuzfahrt durch Delft unternehmen können..

Hier sehen Sie das 1505 erbaute Gemeenlandshuis aus Delfland. Etwas weiter entfernt das ehemalige Stadtarchiv mit dem Savoyen-Familienwappen an der Fassade. Auf dem Sint Agathaplein sehen Sie De Waalse Kerk, anno 1585. Etwas weiter erreichen Sie die Oude Kerk (33). Die Oude Kerk hat über 1400 Familiengräber, darunter die von Johannes Vermeer, Piet Hein und vielen anderen bekannten historischen Holländern. Sie überqueren die Brücke und gehen diagonal über die Choorstraat und weiter über das Vrouw Juttenland. Hier finden Sie die schönsten Fachgeschäfte! Zum Beispiel Xue Mei's (41), eine moderne Edelschmiede. Sie erreichen Voldersgracht nun über die atemberaubende Altstadt von Delft. Sie spazieren am Geburtsort von Johannes Vermeer vorbei, wo Sie sich heute im The Flying Fox (10) mit den köstlichsten niederländischen Gerichten aus dem 17. Jahrhundert verwöhnen lassen können.

Wenn Sie mehr über Johannes Vermeer erfahren möchten, besuchen Sie das Vermeer Zentrum (30), wo Sie die großen Reisen dieses Malermeisters nacherleben können. Am Ende der Straße gehen Sie vorbei und hinter der Waag.

Gehen Sie nun nach links auf den Markt und Sie kommen an der Drogerie De Salamander (24) vorbei. Betreten Sie den Laden und bewundern Sie das authentische Interieur aus dem Jahr 1759. Die Fassade des 1620 erbauten Delfter Rathauses (33) befindet sich ebenfalls am Markt und bietet einen guten Blick auf die Nieuwe Kerk. Über die Oude Langedijk und Nieuwe Langendijk erreichen Sie wieder den Startpunkt dieser Tour, logischerweise auch den Endpunkt. 

 

Tipp:

Vom Markt sind es nur etwa 20 Gehminuten zur Koninklijke Porseleyne Fles, dem Fabrikmuseum von Royal Delft Porzellan.